01.10.2003, 00:00 Uhr

Borland C#Builder

Der Konkurrent .NET lebt nicht von Visual Studio .NET allein. Neben kostenlosen Entwicklungsumgebungen wie SharpDevelop kommt mit Borlands C#Builder ein Tool, das .NET voranbringen will. Die integrierten Funktionen sorgen für ein interessantes Duell zwischen Microsofts Flaggschiff Visual Studio .NET 2003 und der neuen Umgebung von Borland.
Autor: Senaj Lelic (20)

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar