Windows Installer 01.07.2004, 00:00 Uhr

Benutzerdefinierte Aktionen mit dem .NET Framework

Installation ohne Grenzen Eine neue Version des Windows Installers steht vor der Tür. Doch auch in dieser Version wird die direkte Verwendung von .NET-Klassen als benutzerdefinierte Aktionen nicht unterstützt. dotnetpro zeigt, wie es trotzdem geht.
Autor: Andreas Kerl (1008)

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar