Quelle: dotnetpro
Rezept 18.04.2022, 00:00 Uhr

Fisch statt Fleisch

Lachs auf Salat
Fleisch habe ich vor vielen Jahren aus meiner Ernährung verbannt. Würde ich meinem Gewissen konsequent folgen, würde ich mich nur pflanzlich ernähren. Das habe ich probiert, aber nicht geschafft. Käse und Fisch sind einfach zu lecker. Zumindest strebe ich aber an, mich einigermaßen lokal und saisonal zu ernähren. Fisch versuche ich zum Beispiel nur noch in Küstennähe zu konsumieren, und folglich auch nur solchen, der regional gefangen wurde. Und da es hier in jeder Markthalle sehr viel Lachs gibt, bilde ich mir ein, der meine hätte seine letzten Tage nur wenige Meilen vor der Küste zugebracht.
Ein Rezept braucht es für ein leckeres Stück Lachs nicht. Aber richtig zubereitet sollte er sein. Zum Beispiel scharf anbraten – am besten auf der Haut, und dann im Ofen ein paar Minuten noch nachziehen lassen. Der Fisch sollte innen noch glasig sein, sonst wird er nur trocken. Ein paar Spritzer Zitrone, etwas Pfeffer und Salz. Fertig.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar