01.05.2002, 00:00 Uhr

Mit dem ScreenActivator zum 3D-Desktop

In Echtzeit gerenderte 3D-Szenen lassen sich ohne viel Programmieraufwand auf den Desktop übertragen.
Autor: Achim Christ (211)

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar