ASP.NET Core: SignalR 14.05.2018, 00:00 Uhr

Nachrichten austausendundeiner Quelle

Das Socket-Framework SignalR gewährleistet einfaches Echtzeit-Web – und wird gerade für ASP.NET Core 2.0 neu entwickelt.
Einige Webapplikationen erfordern eine permanent offene Verbindung zum Server. Beispiele dafür sind Chat-Applikationen, Börsenticker oder ganz allgemein Applikationen, die sich ändernde Daten in Echtzeit anzeigen sollen. Dies wird mit WebSockets gelöst. Dabei wird eine eigene Socket-Verbindung zwischen einem Client und dem Server offen­gehalten. Der Client ist in den meisten Fällen eine Website, aber es kann auch eine mobile Applikation oder irgendein anderer Client sein.
WebSockets sind ein Teil des HTML5-Standards und inzwischen in jedem modernen Browser implementiert. Auf der Website Caniuse.com lässt sich prüfen, welche Browser WebSockets tatsächlich unterstützen. Für alle älteren Browser, die diese Unterstützung nicht anbieten, gibt es eine Fallback-Lösung, basierend auf einem JavaScript-pull. Java­Script fragt dann immer wieder am Server nach und holt die neuen Nachrichten ab.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar