Quelle: dotnetpro
wolkenkratzer: Fachlich versus technisch 20.09.2021, 00:00 Uhr

Was gibts Neues?

Jede Anwendung erzählt eine Geschichte. Ein Onlineshop vom Handel, eine Social-Media-Plattform von Neuigkeiten. Doch wie lassen sich Geschichten am besten erzählen?
Die vorangangene Folge hat zwei Arten von APIs eingeführt: zum einen ein auf das Schreiben optimiertes API, das Commands verarbeitet, zum anderen ein auf das Lesen optimiertes API, das Queries ausführt. Diese Trennung wird als „Command Query Responsibility Segregation“ bezeichnet, kurz CQRS. Wer also mit einer entsprechend gestalteten Software interagieren will, muss entweder ein Command oder eine Query senden.
Während die Queries zwar wichtig für das Ermitteln des Zustands sind, lebt die Anwendung im Wesentlichen von den Commands: Immerhin sind es die Commands, die zu Veränderung führen und die im Lauf der Zeit dafür sorgen, dass die Queries nicht den stets gleichen Zustand zurückgeben. Wer bei dem Begriff „Commands“ nun an „Create“, „Update“ und „Delete“ als schreibende Vorgänge denkt, liegt zwar nicht ganz verkehrt – aber auch nicht richtig. Die genannten Verben sind nämlich technischer Natur, Commands bilden jedoch die fachliche Intention der Anwenderinnen und Anwender ab.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar