Quelle: dotnetpro
Herunterladen im Hintergrund: Das Background Fetch API 18.10.2021, 00:00 Uhr

Download en passant

Eine Datei herunterladen? Geschenkt. Aber gleich mehrere, und das auch noch im Hintergrund? JavaScript macht’s möglich.
Die Aufgabe „Download“ ist in Webbrowsern seit über zwei Jahrzehnten gut gelöst. Per HTTP-Request wird ­eine Datei angefragt und – in der Regel nach Zustimmung im Client – übertragen. Mit etwas Glück gibt es sogar Browser-seitig die Option, den Download zu pausieren. Wird der Browser geschlossen, sieht es schon etwas schlechter aus: Wird die Warnmeldung ignoriert, so ist der Download für immer abgebrochen.
Dennoch: Weitere Features wären wünschenswert. Wie wäre es mit einer automatischen Wiederaufnahme des Downloads nach dem Browser-Neustart? Und wäre es nicht auch schön, mehrere Downloads zu bündeln? Ein Podcast, der aus mehreren Episoden besteht, könnte so „im Gesamten“ übertragen werden.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar