01.08.2007, 00:00 Uhr

Ein zweiter Blick auf Microsoft Silverlight

Ende April fand Microsofts alljährliche Webentwicklerkonferenz MIX statt. Einen der Schwer - punkte bildete die Webtechnologie Silverlight (vormals WPF/E). Sie bietet umfangreiche Multimediafähigkeiten sowie Unabhängigkeit von Plattform und Browser. Außerdem arbeitet sie mit mehreren Programmier- und Skriptsprachen zusammen und bringt eine abgespeckte .NET-Version mit. dotnetpro zeigt, was sich bisher getan hat und beleuchtet bereits geplante Erweiterungen.
Autor: Jörg Neumann (146)

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar