Quelle: dotnetpro
Offline-First-Websites mit UpUp 16.09.2019, 00:00 Uhr

Kein Netz, und doch noch drin

UpUp ist ein einfaches Tool, das verspricht, Webseiten offlinefähig zu machen.
Es gibt viele Ursachen, die bewirken, dass man offline ist: In manchen Landstrichen gibt es weiße Flecken in der mobilen Netzabdeckung, nicht in allen Flugzeugen und Zügen wird WiFi angeboten, und im nichteuropäischen Ausland sind Roaming-Optionen oft teuer. Wenn Ihre Anwender dann versuchen, Ihre Website oder Webanwendung aufzurufen, sehen sie eine Fehlerseite. Im Fall des Webbrowsers Google Chrome grüßt dann der Offline-Dino (Bild 1).
Der unrühmliche Offline-Dino (Bild 1)
Quelle: Autor

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar