2D-Grafikbibliotheken 16.04.2018, 00:00 Uhr

Alles so schön bunt hier

Mit diesen Open-Source-Bibliotheken zaubern Sie Grafiken auf eine x-y-Ebene.
Ob grafische Oberfläche, Bildbearbeitung oder Vektorgrafik: 2D-Grafik hat einen wichtigen Platz in der Computerwelt. Doch wie implementiert man solche Funktionen? Am besten gar nicht, denn dafür gibt es wunderbare Bibliotheken – sogar in Open Source.
Die kommenden Ausgaben von High Five behandeln das Thema Grafikkomponenten in loser Folge. Dieser Beitrag stellt zunächst 2D-Komponenten vor. Nachfolgende Artikel werden auf 3D-Bibliotheken, Komponenten zur Verarbeitung von Pixel- und Vektorgrafiken sowie zur Verarbeitung und Konvertierung von Grafikdateiformaten eingehen. Einzelne Grafikbibliotheken decken funktional mitunter auch mehrere Bereiche ab, werden aber jeweils nur in einer der genannten Themenbereiche angeführt.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar