Quelle: dotnetpro
Einführung in den Web-Components-Standard 12.10.2020, 00:00 Uhr

Struktur fürs Web

Wie man eigene HTML-Elemente ins DOM integriert.
Die Webentwicklung war viele Jahre geprägt von kryptischem Markup und vielen unterschiedlichen JavaScript-Libraries, die dieses mehr oder weniger effektiv manipulierten. Man kennt das: Schaut man sich das Markup einer Website an, blickt man auf einen Dschungel aus DIV-Tags. Die übersichtlichste Form davon sieht so aus.


<html>

  <head>

    <script src="fancyFramework.js"></script>

  </head>

  <body>

    <div id="fancyWidget"></div>

  </body>

</html>

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar