Quelle: dotnetpro
Zugriff auf Gyroskop, Beschleunigungsmesser und Co.: Das Sensor API 19.04.2021, 00:00 Uhr

Browser mit Gefühl

Mobile Endgeräte haben haufenweise Sensoren verbaut. An einige kommt man auch per JavaScript heran.
Moderne Smartphones sind schon lange nicht mehr fürs Telefonieren ausgelegt (obwohl das Gerüchten zufolge weiterhin funktionieren soll), sondern sind Hightech-Geräte im Taschenformat, vollgepackt mit vielfältigsten Sensoren. In verschiedenen vorangegangenen Ausgaben der dotnetpro haben wir immer wieder Möglichkeiten betrachtet, via Webbrowser auf Smartphone-Features zuzugreifen, etwa auf den Batteriestatus [1] oder auf Bluetooth [2] – zwei Bestandteile, die quasi jedes Endgerät besitzt.
Einige weitere Sensoren stehen etwas abseits des Rampenlichts beziehungsweise sind nicht so universell nützlich, beispielsweise das Gyroskop (Kreiselkompass) oder das Accelerometer (Beschleunigungsmesser). Wie immer gilt: Wenn man die Werte dieser Sensoren nicht braucht, nimmt man ihr Vorhandensein nicht wahr; doch sobald man Bedarf hat, freut man sich über jede Chance, Zugriff zu erhalten.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar