Quelle: dotnetpro
System.CommandLine 18.10.2021, 00:00 Uhr

Weniger Code

Das lästige Parsen bei Kommandozeilenprogrammen hat ein Ende!
Kommandozeilenprogramme haben prinzipiell immer den gleichen Aufbau. Beim Einsprungpunkt werden die übergebenen Argumente geparst und der Anwender über ungültige beziehungsweise unvollständige Eingaben informiert. Mit zunehmenden Möglichkeiten der Anwendung steigt die Komplexität des Parsens. Durch das für .NET Core bereitstehende NuGet-Paket System.CommandLine [1] bleibt dem Entwickler viel lästige Arbeit erspart, wenn es darum geht, zwingende Argumente und Optionen zu filtern und eine verständliche Hilfe anzubieten.

Kommandozeilen – der alte Weg

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar