Quelle: dotnetpro
XPDL: XML Process Definition Language 18.01.2021, 00:00 Uhr

Arbeitsabläufe modellieren

Aufbau und Nutzen der Beschreibungssprache XPDL.
XPDL, die XML Process Definition Language, ist ein XML-basiertes Konstrukt zur Beschreibung von Arbeitsabläufen. Die standardisierte Sprache wurde innerhalb der Landschaft von Workflow-Management-Systemen dahingehend gestaltet, möglichst große Flexibilität zu bieten. XPDL kann als eine speicherbare Abbildung der Business Process Model Notation (BPMN) [1] betrachtet werden. BPMN ist eine grafische Notation zur Beschreibung von Arbeitsabläufen. XPDL ermöglicht solche Arbeitsabläufe über Grenzen hinweg auszutauschen, etwa als Datei oder mittels Webservices, und entsprechende Workflow-Management-Systeme mit den notwendigen Informationen zu füttern. Auch eine Versionsverwaltung, beispielsweise über Git, ist damit möglich. XPDL wird bereits seit 1993 von der Workflow Management Coalition entwickelt und liegt in Version 2.1 vor. In den letzten Jahren ist die Popularität von XPDL zwar rückläufig, doch es gibt nach wie vor viele Systeme, die den Standard unterstützen. Unabhängig von der Aktualität von XPDL mag es durchaus sinnvoll erscheinen, bei einem Einsatz von Modellierungskonzepten für Arbeitsabläufe zumindest Inspiration bei ­einem erprobten und bekannten Konzept zu suchen.
Neben XPDL ist in der Welt der Arbeitsablaufmodellierung unter anderem der Begriff BPEL (Business Process Execution Language) vertreten. Auch dies ist eine XML-basierte Sprache zur Beschreibung von Geschäftsprozessen, wobei hier eher die Durchführung von Arbeitsabläufen durch Maschinenprogramme im Vordergrund steht. So sind die Grundstrukturen bei BPEL dahingehend ausgelegt, zu beschreiben, wie das ausführende System beispielsweise Webservices aufrufen soll, was mit der Antwort geschehen soll und wie Fehler zu behandeln sind. Dahingegen ist XPDL eher an der Ausführung von Arbeitsabläufen durch Menschen orientiert, was sich auch in der Ausgestaltung der in diesem Standard verwendeten Strukturen niederschlägt.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar