Quelle: dotnetpro
Composite Components 2.0, Teil 3 13.01.2020, 00:00 Uhr

Sauber geteilt

Am Anfang der Architektur steht das Modularisieren des Systems. Wie das geht? David zeigt es Ihnen!
Ganz gleich welche Systemarchitektur, welche Software­architektur oder welches Entwurfsmuster Sie während der Entwicklung nutzen möchten: Für alle drei Tätigkeiten müssen Sie das zu entwickelnde System in Module zerlegen, und am besten eben noch in die richtigen Module. Das klingt kompliziert, und in der Tat ist es nicht besonders einfach, wenn man die richtigen Techniken und Herangehensweisen nicht genau versteht.
In dieser Episode von Davids Deep ­Dive geht es genau darum: das Modularisieren. Da dies ein zu umfangreiches Thema ist, um es in nur einer Episode zu behandeln, wird es die dotnetpro-Leser in den nächsten Folgen weiter begleiten – zu wichtig ist die Grundlage beim Erarbeiten einer geeigneten System- oder Softwarearchitektur oder gar des Softwarede­signs.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar