Liesers Clean Code 11.05.2022, 00:00 Uhr

Das leidige Thema Entwurf

Für viele Entwickler ist es selbstverständlich, nach der Beschäftigung mit den Anforderungen gleich in den Code zu springen. Doch wann findet dann der Entwurf einer Lösung statt? Und was ist dabei zu beachten?
(Quelle: dotnetpro)
Mit dem Stichwort Entwurf assoziieren viele Entwickler die Unified Modeling Language, kurz UML. Möglicherweise ist das der Grund dafür, dass so wenig entworfen wird. Denn obschon die diversen Diagrammarten der UML grundsätzlich für den Entwurf einer Lösung verwendet werden könnten, findet dies in der Praxis nicht statt. Nun ließe sich lange mutmaßen, ob das an der UML liegt oder andere Gründe hat. Fakt ist: Das Thema Entwurf ist für viele Entwickler ein Thema, das stiefmütterlich bis gar nicht behandelt wird. Da die Herausforderungen, denen wir uns als Entwickler ­gegenübersehen, ständig komplexer werden, geht meiner Überzeugung nach am Entwurf kein Weg vorbei.

Clean Code Developer

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar