Exceptions, Teil 4 18.03.2019, 00:00 Uhr

Implementierungs­ausnahmen

Das Verwenden von Ausnahmen kann sich auf die Architektur einer Anwendung auswirken.
Die Verwendung der Ausnahmebehandlung unter .NET ist mit den entsprechenden Schlüsselwörtern des Systems sehr schnell erlernt, die richtige Verwendung ist jedoch etwas komplizierter. Die zahlreichen Anti-Patterns der Ausnahme­behandlung in C# waren Gegenstand der vorangegangenen Folge von Davids Deep Dive [1]. Während sich diese Anti-Muster direkt auf die Stabilität der Anwendung auswirken, soll es in ­dieser Folge um ein Anti-Pattern gehen, das sich auf die Software­architektur auswirkt und damit langfristig einen noch höheren Schaden anrichte als die bisher besprochenen Entwurfsmuster.

Kontrakte

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar