Exceptions, Teil 5 15.04.2019, 00:00 Uhr

Die qualifizierte Fehlermeldung

Hinweise auf Fehler sind nicht besonders spannend. Hohe Priorität haben sie trotzdem.
Die Verwendung von Ausnahmen scheint für viele Entwickler auf den ersten Blick auf den Einsatz der Schlüsselwörter try, catch, finally und throw begrenzt zu sein. Dass es darüber hinaus sehr viele wichtige Aspekte, Entwurfsmuster und auch Anti-Patterns gibt, haben die vorangegangenen vier Folgen von Davids Deep Dive gezeigt [1][2][3][4]. Nun stellt sich aber noch die Frage, warum für Entwickler die Qualität der Fehlermeldungen entscheidende Konsequenzen hat. Langweiliges Thema? Ja, vielleicht – aber richtig umgesetzt, gibt es Ihnen in der Zukunft mehr Zeit zum Entwickeln.

Der unbekannte Fehler

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar