Entwurfsmuster 17.12.2018, 00:00 Uhr

Mehr Funktionen mit ­weniger Code

Das ­MVVM-Entwurfsmuster (Model-View-ViewModel) verspricht lose Kopplung und saubere Trennung der Schichten in modernen Applikationen. Dennoch gibt es Si­tua­tionen, in denen es sehr schwierig bis sogar hinderlich ist, eine geforderte Funktionalität unter strikter Einhaltung dieses Patterns in die Applikation einzuarbeiten. Dabei gibt es typische Probleme, die sich mithilfe des sogenannten Transposer-Patterns auf elegante Art lösen lassen. Ein Beispiel soll außerdem zeigen, wie auf Basis des Transposers neue Funktionen ohne zusätzlichen Mehraufwand in dem Schichtenmodell einer Applikation bereitgestellt werden.

Die erfolgreiche Geschichte von MVVM

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar