Der Weg zur modernen Web-App, Teil 1 17.12.2018, 00:00 Uhr

Lehrpfad zu neuen Technologien

Moderne Webanwendungen – einmal schreiben, überall installieren.
Wir sind erfahrene Entwickler. C#, .NET, SQL, WPF und XAML – diese Technologien sind uns bestens vertraut. Wir verdienen damit unsere Brötchen. Aber wir spüren es: Die Entwicklerwelt hat sich auf den Weg gemacht. JavaScript, HTML5, CSS3, Angular und TypeScript sind einige der Begriffe, welche eine neue Welt der Softwareentwicklung repräsentieren. Klar, da steigen wir demnächst auch ein, oder vielleicht auch etwas später. Nein – jetzt! 
Lesen Sie Fachartikel und besuchen Sie Sessions auf Entwicklerkonferenzen, dann werden Sie – wie die Autoren – vielleicht gelegentlich das Gefühl nicht los, dass die gesamte Entwicklergemeinde im Aufbruch ist. Klar, die IT-Welt wandelt sich stetig, und nichts ist in unserer Welt so beständig wie die Veränderung. Neue Programmiersprachen, ein neues Framework oder eben auch eine andere Herangehensweise, das hatten wir immer schon. Dennoch gab es seit vielen Jahren für eine große Anzahl von Entwicklern durchaus eine gewisse Kontinuität. Da sind zum einen die etablierten inte­grierten Entwicklungsumgebungen, wie Visual Studio oder Eclipse, umfassende Klassenbibliotheken wie das .NET Framework und eine Reihe weiterer erprobter Technologien, wie XAML oder das Entity Framework.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar