Quelle: www.shutterstock.com
Agile Projektsteuerung und DevOps 13.01.2020, 00:00 Uhr

Starkes Doppel

Agile Projektsteuerung und das nahtlose Zusammenwirken von Development und Operations im Entwicklungszyklus bilden ein solides Fundament der Softwareentwicklung.
Softwareentwicklung ist Projektarbeit. Diesem Grundgedanken folgend beginnt man damit, die Anforderungen an das künftige Anwendungssystem zu erheben, einen Entwurf anzufertigen, diesen umzusetzen und am Ende die Applikation dem Nutzer über den gewünschten Weg bereitzustellen. Dieses schrittweise Vorgehen entspricht in seiner engen Ausprägung dem klassischen Wasserfallmodell.
Nun wissen wir schon lange, dass es nur selten gelingt, streng nach diesem Schema von Anfang bis zum Ende vor­zugehen. Meist scheitert der Wunsch, beim Projektstart alle relevanten Anforderungen zu bestimmen und diese zu dokumentieren. Ebenso sind diese Anforderungen selten über ­einen langen Zeitablauf stabil. Die Folge: Viele Softwareprojekte sind gescheitert, wurden an den Wünschen der Nutzer vorbeientwickelt, oder es waren erhebliche Korrekturen und Nacharbeiten notwendig. Immer wieder zitiert wird der CHAOS Report der Standish Group, der einen viel zu hohen Anteil gescheiterter oder nicht planvoll abgeschlossener IT-Projekte belegt [1].

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar