Erweiterte Funktionen von Todoist 17.09.2018, 00:00 Uhr

Gute Noten als Teamplayer

Das Aufgaben-Tool punktet mit smarten Funktionen, beispielsweise zum Verzahnen mit anderen Apps. Tipps für die Praxis reizen diese aus.
Im ersten Beitrag dieses Zweiteilers zu Todoist [1] ging es primär um Grundsätzliches. Woher kommt die Schwemme an To-do-Anwendungen? Was ist Todoist eigentlich? Wie ist die Anwendung aufgebaut und was macht die Anwendung so besonders? Zusätzlich gab es noch einige Tipps für die ersten Schritte mit dem Tool, Hinweise zu markanten Merkmalen und zum Einsatz im Alltag. Ein großer Teil des Artikels behandelte das programmeigene Punktesystem, Karma genannt, mit dem ein Gamification-Effekt erreicht wird. Gespickt wurden diese Informationen mit einem Ausblick auf Produktivitätsmethoden und vielen persönlichen Anmerkungen und Notizen.
In diesem zweiten Artikel zu dem Programm liegt der Fokus – nach einigen Neuigkeiten – auf einem Workflow für neue Aufgaben, dem Verzahnen mit anderen Programmen und Diensten sowie dem API-Zugriff, den Teamfunktionen und auf Alternativen zu Todoist. Hauptsächlich geht es um den Blick über den Tellerrand.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar