01.10.2007, 00:00 Uhr

Custom Task Panes für Office-Anwendungen

Word bietet so viele Funktionen, dass Microsoft das Ribbon erfunden hat, um sie dem Benutzer besser zugänglich zu machen. Über Custom Task Panes, auch benutzerdefinierte Aufgabenbereiche genannt, lassen sich außerdem ständig sichtbare Elemente in die Benutzeroberfläche integrieren. Wie das geht, zeigt dotnetpro am Beispiel einer Floskelverwaltung für Word.
Autor: André Minhorst (1321)

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar