01.04.2009, 00:00 Uhr

FlexDB mit LINQ, Teil 1

Welche Produkte werden eigentlich im Sommer besonders oft zusammen mit den Bademänteln gekauft? Wie, diese Abfrage ist in Ihrem Informationssystem nicht vorgesehen? Ihr Kunde will das aber unbedingt wissen. Und er will solche und ähnliche Abfragen auch ruck, zuck selber definieren können. Dafür benötigen Sie einen flexiblen Suchservice. dotnetpro erstellt ihn.
Autor: Andreas Gerlach (1464)

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar