01.04.2014, 00:00 Uhr

Schwung für die Roulettekugel

In vielen Situationen werden Zufallszahlen benötigt – beim Generieren von Testdaten, mathematischen Simulationen, der Auswahl von Elementen, in der Kryptografie. Doch wie kann der Zufall in .NET berechnet werden?
Autor: Max Jäger (1667)

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar