01.07.2013, 00:00 Uhr

Seitensprung für Apps

Nicht jede App ist für einen öffentlichen Auftritt im Windows Store bestimmt oder geeignet. Doch nur über diesen findet sie normalerweise ihren Weg auf einen Rechner. Aber es gibt Schleichwege am Store vorbei.
Autor: Christian Liebel (1646)

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar