Webinar 10.08.2016, 11:09 Uhr

Architektur auf der Serviette: Softwarezellen

er Software bauen will, stellt zuerst eine Architektur auf. Doch während jeden Tag neue Technologien auf den Markt kommen, scheint die Architektur in den frühen Kindheitstagen stehen geblieben zu sein.
„Das ist nicht der Fall“, sagt Experte Ralf Westphal. Es gibt ein Leben nach dem Schichtenmodell. Sein Vorschlag ist so einfach wie logisch wie biologisch: Die Softwarezelle als Einheit – vergleichbar der biologischen Zelle. Was genau hat es damit auf sich und wie setzt man die Zelle ein? Und wie wird damit die Architektur besser? Diese Fragen klären Ralf Westphal und Tilman Börner in einem Gespräch der besonderen Art. Der eine in Hamburg, der andere in München und Sie irgendwo auf der Welt. Schauen Sie rein. Es kostet Sie keinen Cent.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar