Quelle: dotnetpro
Roadmap für die kommenden Jahre 14.12.2020, 00:00 Uhr

Bier, Zahlen und Visionen

Fazit aus einer Woche Management Retreat.
Heute ist Tag neun meiner behördlich verordneten Absonderung, landläufig als Quarantäne bekannt, weil ich aus einem ausländischen Risikogebiet wieder nach Deutschland eingereist bin. Ich bin glücklicherweise nicht erkennbar krank, und auch nach der Quarantäne geht es im Homeoffice weiter.
Wer die zurückliegende Ausgabe gelesen hat, erinnert sich vielleicht an den bereits länger geplanten Management Re­treat unseres Berliner Start-ups BridgeFlow. Mein Co-Gründer und ich haben uns eine Woche lang in einem kleinen, abgelegenen Airbnb-Ferienhäuschen westlich von Lissabon, Portugal eingesperrt, um im positivsten Sinne über die Zukunft des Unternehmens zu grübeln. Was sich wie ein lässiger Männerausflug anhört, war tatsächlich harte Arbeit oft bis in den späten Abend hi­nein. Im November bei zwanzig Grad in der Sonne neben dem Pool zu arbeiten, mit Blick aufs Meer und einem kühlen Bier in der Hand, das lässt sich natürlich trotzdem gut aushalten und gibt den für ein solches Unterfangen notwendigen Abstand zum Tagesgeschäft (Bild 1). Der Retreat war gut vorbereitet und die Tage waren schon im Vorfeld klar gegliedert: Tag 1: Reflexion und Trends, Tag 2: Zwei-Jahres-Vision 2022, Tag 3: Roadmap, Tag 4: Operations.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar