Fail Fast: Fehler rasch aufdecken 12.03.2018, 00:00 Uhr

Wenn schon kaputt, dann wenigstens schnell

Manchmal dauert es, einen Fehler nachzuvollziehen, der bei einem Kunden aufgetreten ist. Oft ist trotz Stack Trace nicht sofort klar, wo das Problem liegt. Komisch, oder?
Trotz automatisierter Tests treten in Softwaresystemen immer mal wieder Fehler beim Kunden auf. Durch konsequenten Einsatz automatisierter Unit- und Integrationstests lässt sich dieses Problem minimieren. Und nach wie vor hat exploratives Testen einen hohen Nutzen. Ein Tester, der mit viel Kreativität versucht, die Software in die Knie zu zwingen, kann so manche Schwachstelle vorab entdecken. Und dennoch: So ganz fehlerfrei ist die ausgelieferte Version dann doch nie.
Daher ist es notwendig, die Software für den Betrieb zu instrumentieren. Mit dem Schreiben von Logdateien kann man dem Support das Leben erleichtern. Und den Entwicklern wird die Fehlersuche erleichtert durch einen Stack Trace, aus dem hervorgeht, über welche Abfolge von Aufrufen das Programm in den defekten Zustand gekommen ist.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar