Eine leistungsfähige Volltextsuche integrieren 14.05.2018, 00:00 Uhr

Gesucht, gefunden!

Search as a Service mit Microsoft Azure Search.
Viele Arten von Applikationen nutzen unstrukturierte oder strukturierte Suchen als primären Einstieg in die Benutzerinteraktion. Online-Shops sind ein Klassiker. Nutzer sind es gewohnt, per Auto-Complete-Suchfeld einzusteigen und nach Relevanz sortierte Ergebnisse zu sehen. Über Facetten-Filter lässt sich die Ergebnismenge weiter reduzieren.
Technisch basieren viele Suchen auf Lucene [1], einer ursprünglich mit Java entwickelten Bibliothek. Seit 2005 ist Lucene ein Projekt der Apache Software Foundation. Lucene bildet unter anderem die technische Basis für die Suchen von Wikipedia und Twitter. Dabei kommen oftmals zusätzliche Such-Server wie Solr [2] und mittlerweile vor allem Elasticsearch [3] zum Einsatz. Lucene gibt es auch für .NET [4], dieser Ableger wurde aber schon länger nicht mehr gepflegt.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar