dojoAufgabe: Einen Taschenrechner programmieren 13.05.2019, 00:00 Uhr

Das kleine Einmaleins

Wie funktioniert eigentlich ein Taschenrechner?
(Quelle: Bild: Shutterstock / Jane Kelly)
Haben Sie schon mal einen Taschenrechner programmiert? Im Prinzip eine einfache Aufgabe. Und gleichzeitig eine interessante Aufgabe, um die persönlichen Fähigkeiten beim Programmieren und Testen zu verfeinern.
Bevor es mit einem Taschenrechner in der gewohnten Form losgeht, ist es interessant, über die unterschiedlichen Varianten nachzudenken. Einen Taschenrechner werden die meisten von uns „Infix“ verwenden. Das bedeutet, die Operationen wie Addition oder Multiplikation stehen zwischen den Argumenten. Üblicherweise gebe ich also beispielsweise ein: „5 + 4“.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar