Quelle: dotnetpro
Ein eigenes Steuerelement für Webinhalte, Teil 5 17.01.2022, 00:00 Uhr

Favoriten verwalten

Favoriten ordnen und erleichtern den Zugriff auf Online-Informationen.
Nachdem in den zurückliegenden Teilen dieser Serie ein Browser-Steuerelement namens BrowserCtl realisiert wurde, das auf der Engine des Internet Explorers (IE) basiert und über das .NET-Steuerelement WebBrowser bereitgestellt wird [1 bis 4], soll dieses Steuerelement jetzt um eine allgemeine Favoritenverwaltung erweitert werden, ehe dann die Umstellung der Internet-Explorer-Engine auf die Chromium-Engine behandelt wird.
Im Prinzip spielt es hierfür keine Rolle, welchen Webbrowser Sie zur Anzeige von Webinhalten verwenden, denn jeder Browser bietet Funktionen an, über die Sie wichtige Webadressen strukturiert zur erneuten Anwahl abspeichern. Eine kompakte Verwaltungsfunktion für Favoriten wurde bereits in BrowserCtl integriert.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar