Quelle: dotnetpro
Ein Steuerelement für Schnellbefehle, Teil 2 18.01.2021, 00:00 Uhr

Die ersten Funktionen

Das Steuerelement QuickCommandCtl wird mit ersten Funktionen ausgestattet.
QuickCommandCtl ist ein aus einem Bildfeld und Bezeichnungsfeldern zusammengesetztes Steuerelement mit angebundenem Kontextmenü namens QuickCommandContextMenuStrip, über das sich Informationen zu einem Startbefehl abrufen lassen. Außerdem greift das Control, dessen Entwurf und Umsetzung in dieser Artikelserie vorgestellt werden, per Menübefehl auf das Formular frmQuickCommandAssistant zu, über den sich der Assistent zur Eigenschaftsänderung anzeigen lässt. Text3D ist das grafische Basisbezeichnungsfeld, das in [1] bis [3] vorgestellt wurde und das über das benutzerdefinierte Steuerelement Button3D (siehe [4] und [5]) zur Schaltfläche erweitert wird. Line3D ist ein komplexes 3D-Liniensteuerelement, das eigenständig arbeitet. Alle gemeinsam werden in eine neue Steuerelementbibliothek aufgenommen und gemeinsam verwaltet. Mehr zum Aufbau von QuickCommandCtl lesen Sie im ersten Teil dieser Serie [6].

Funktionen für QuickCommandCtl

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar