Quelle: dotnetpro
Kaufberatung gebrauchte Desktop-Workstations 13.01.2020, 00:00 Uhr

Alt, aber nicht veraltet

Realistisch testen mit gebrauchter Hardware.
Zum Programmieren möglichst fehlerfreier Anwendungen gehört auch ein Test unter realistischen Bedingungen. Schreibt man also eine Anwendung, die eine große Zahl Anfragen parallel abarbeiten oder mit sehr großen Datenmengen umgehen wird, so sollte man sie unter Bedingungen testen, die dem späteren Produktivbetrieb zumindest nahe kommen. Ein Entwicklersystem mit vielleicht vier CPU-Kernen und 32 GByte RAM ist dafür häufig nicht ausreichend dimensioniert, speziell wenn neben der eigentlichen Anwendung zum Beispiel auch ein SQL-Server involviert ist und virtuelle Maschinen Client-Anfragen simulieren.
Leistungsfähige Workstations neu anzuschaffen ist allerdings sehr teuer. Die Alternative: Im Internet finden Sie inzwischen eine ganze Reihe von Anbietern gebrauchter Hardware, bei denen man nach wie vor aktuelle Workstations zu attraktiven Preisen erwerben kann.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar