Quelle: dotnetpro
.NET nanoFramework, Teil 3 19.09.2022, 00:00 Uhr

Wir müssen reden

Verbindung zwischen ESP32 und Broker über das Protokoll MQTT herstellen.
Die vorangegangenen zwei Teile [1] [2] dieser Serie haben das .NET nanoFramework vorgestellt und eine erste erweiterte Hardware angesprochen: ein I2C-Display und einen Analog-Digital-Wandler (ADC). In diesem Teil soll dem Baustein die Daten-Kommunikation über einen Industriestandard mit anderen Modulen beigebracht werden.
Im Lauf der letzten Jahre hat sich MQTT – hinter dem Begriff verbirgt sich die Abkürzung Message Queuing Telemetry Transport – so gut wie universell durchgesetzt: Es gibt kaum ein Betriebssystem oder eine Prozessrechner-Plattform, die keine Unterstützung für MQTT mitbringt.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar