Quelle: Patrick A. Lorenz
Kochrezept 16.11.2020, 00:00 Uhr

Gesund und schnell

Ein Resteessen nach indischer Art, schnell zubereitet und lecker.
Dieses Curry lässt sich am Abend schnell zubereiten, und die Reste können Sie am nächsten Tag prima ins (Home-)Office mitnehmen. Zunächst werden Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili in feine Würfel geschnitten und dann in einem großen Topf mit etwas Öl angeschwitzt. Die Süßkartoffeln werden geschält und in grobe Würfel geschnitten (1 bis 1,5 cm), leicht angeschwitzt und dürfen dann mit den Gewürzen, der Gemüse­brühe und der Kokosmilch leicht köcheln, bis sie gar sind.
Zutaten
2 Süßkartoffeln
100 g frischen Spinat
1 große Dose Kichererbsen
¼ Liter Gemüsebrühe
1 Dose Kokosmilch
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Chilis
1 Stück Ingwer
1 EL Zitronensaft
2 TL Currypulver
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
1 EL Rohrzucker
Öl
Salz und Pfeffer
Frisches Koriandergrün zum Garnieren

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar