Outlook-Add-ins in M365 18.10.2021, 00:00 Uhr

Mehr in Outlook

Outlook und andere Microsoft-Office-Produkte lassen sich mit eigenen Anwendungen erweitern. Ein kurzer Einstieg, wie man Outlook-Add-ins erstellt und in M365 einbindet.
Weg zum Deployment im Admin-Center (Bild 4)
(Quelle: Autor)
Die Office-Produkte von Microsoft sind beliebt und sie sind erweiterbar. Beispielsweise lassen sich Task-Fenster anlegen, in denen man mit dem aktuellen Inhalt interagieren kann. Die Möglichkeiten der Nutzung dieser Add-ins sind nur durch die eigene Fantasie beschränkt, denn Office erlaubt weitreichenden Zugriff auf die Client-Funktionen. Das ­Ganze soll beispielhaft für ein Outlook-Add-in gezeigt werden.

Was dahintersteckt

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar