Quelle: Foto: dotnetpro
Monitoring mit ASP.NET Core und Health Check 14.10.2019, 00:00 Uhr

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Ein Monitoring-Service selbst gebaut.
Monitoring gehört nicht gerade zu den Lieblingsthemen von Entwicklern und Administratoren. Zweifellos sind Monitoring-Lösungen wie Solarwinds Network Performance Monitor, Nagios, Incinga und Zabbix mächtige Werkzeuge. Deren Einsatz erfordert aber auch umfangreiche Vorkenntnisse und Einarbeitung.
Diese Tools eignen sich sehr gut für Lösungen zum Monitoring der Anwendungs-Performance bei einer umfassenden und komplexen IT-Infrastruktur. Hierfür müssen dann aber auch erst einmal auf den Servern Dienste eingerichtet werden, die dann entsprechende Monitoring-Daten liefern. Ein aussagekräftiges Monitoring muss aber nicht immer hochkomplex und aufwendig sein. Viele grundlegende Daten ­lassen sich auch mit einer selbst entwickelten .NET-Core-­Lösung abrufen.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar