Stack Overflow for Teams
04.03.2020, 08:48 Uhr

Stack Overflow integriert Jira und GitHub in Teams

Nach der Integration in Microsoft Teams wird das Produkt Stack Overflow for Teams um einige Kernelemente erweitert.
(Quelle: stackoverflow.com )
Stack Overflow for Teams (Website) ist ein privater Q&A-Space, in dem Teamkollegen Fragen stellen und Antworten finden können. Das Produkt eliminiert unnötige Ablenkungen, indem es wichtige Entwicklerwerkzeuge (zum Beispiel GitHub, Slack, Microsoft Teams und so weiter) an einem Ort vereint. Laut Anbieter verwenden Stack Overflow for Teams bereits etliche Unternehmen wie Microsoft, Expensify und Wix. Die Lösung erfreut sich laut Stack Overflow rasch wachsender Beliebtheit, da sie einfach zu integrieren ist, die Arbeitsabläufe von Entwicklern rationalisiert und unternehmenskritische Tools für Transparenz und Zusammenarbeit vereint. 65 Prozent Prozent der Kunden von Stack Overflow for Teams verwenden GitHub als bevorzugtes Haupt-Code-Repository. Jira ist mit mehr als 100.000 Benutzern eine der größten Plattformen für Teamarbeit.
Stack Overflow will jetzt die folgenden Integrationen zu Stack Overflow for Teams hinzufügen:
  • Jira (kommt für Enterprise und Business)
  • GitHub (kommt für Enterprise und Business)
  • Microsoft-Teams (kommt für Enterprise)
  • Die vollständige Suite von Integrationen umfasst auch: Slack-, Okta- und Microsoft-Teams (für Business)
Weitere Informationen zu Stack Overflow for Teams finden Sie auf der Webseite zum Produkt sowie in diesem Blogpost von Teresa Dietrich.


Das könnte Sie auch interessieren