Progress 15.09.2020, 08:33 Uhr

Entwicklerkonferenz DevReach live auf Twitch

Die Entwicklerkonferenz DevReach soll dieses Jahr virtuell und mit einigen namhaften Persönlichkeiten der Blazor-, React-, Xamarin- und Angular-Communities stattfinden.
(Quelle: telerik.com )
Progress hat bekanntgegeben, dass die diesjährige Ausgabe der Entwicklerkonferenz DevReach vom 19. bis 23. Oktober 2020 live auf dem Video-Streaming-Dienst Twitch veranstaltet werden soll. Für Softwareprofis und Technologieführer auf der ganzen Welt ist die Teilnahme kostenlos.
"Aufgrund der Covid-19-Pandemie wird DevReach 2020 virtuell stattfinden, was aber nicht heißt, dass die Veranstaltung nicht interaktiv und ansprechend sein kann", sagte Sara Faatz, Director, Developer Relations, Progress. "Getreu der Devise, dass die Veranstaltung eine Veranstaltung von Entwicklern für Entwickler sein soll, bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Lernen und zur Zusammenarbeit. Die Online-Umgebung inspiriert uns, noch kreativer zu sein und nach neuen Wegen zu suchen, den Zusammenhalt innerhalb der Community zu stärken. Wir haben viele zum Nachdenken anregende Vorträge und auch einige Überraschungen eingeplant, welche die DevReach zu einem Muss machen werden.
"Fünf Tage lang sollen im Rahmen der DevReach renommierte Branchenexperten und Influencer zu praxisorientierten Veranstaltungen zusammenkommen; in exklusiven Interviews sollen die neuesten Technologien und Best Practices im Bereich der App-Entwicklung thematisiert werden. Jeder Tag wird einer anderen Technologie und einem anderen Framework gewidmet sein, sodass die Teilnehmer die Blazor-, React-, Xamarin-/MAUI- und Angular-Programmierung live erleben können.
Das Hosting der DevReach erfolgt auf dem Progress-Kanal von Twitch. Weitere Informationen über die DevReach und Anmeldung für die Konferenz finden Sie unter: www.telerik.com/devreach.


Das könnte Sie auch interessieren