Atlassian 30.04.2019, 11:57 Uhr

Bitbucket und Jira jetzt auch für VS Code

Atlassian hat eine neue Erweiterung für Visual Studio Code vorgestellt: die "Bitbucket Cloud and Jira Software Cloud extension".
(Quelle: https://bitbucket.org )
Ziel von Atlassian ist es, die wichtigsten Inforationen für die Entwickler an einer Stelle zusammenzuführen, in der IDE. Entwickler sollen nicht mehr zwischen Entwicklungsumgebung und Code Repository Plattform hin- und herspringen müssen. Dieses Vorhaben wird mit der neuen VS Code-Erweiterung umgesetzt. Pull Requests werden in VS Code angezeigt, man kann sich direkt die damit zusammenhängenden Dateien anzeigen lassen, Reviews vornehmen, den Pull Requst Branch auschecken und Änderungen vornehmen und Merge-Kommandos abschicken. Zudem lassen sich Builds, Tests und Deployments über Bitbucket Pipelines direkt aus der Entwicklungsumgebung heraus starten.
Weitere Informationen mit einigen animierten Gifs, welche die Abläufe illustrieren finden Sie auf dieser Bitbucket-Seite.


Das könnte Sie auch interessieren