Progress 14.05.2020, 09:48 Uhr

OpenEdge 12.2 ist da

In Progress OpenEdge 12.2 liegt der Schwerpunkt auf Cloud-First- und Business Continuity-Konzepten sowie auf der Verbesserung der Entwicklerproduktivität und der Sicherheit.
(Quelle: progress.com )
Progress hat die Veröffentlichung von OpenEdge 12.2 bekanntgegeben. Mit der neuesten Version von OpenEdge widmet sich Progress besonders der Unterstützung moderner Anwendungen mit einem Cloud-First- und Hybrid-Ansatz. Das System bietet neue Funktionen, die der Nachfrage nach kontinuierlichem Betrieb gerecht werden. Gleichzeitig hat man große Fortschritte in Richtung Hochverfügbarkeit und der Erfüllung entsprechender SLAs gemacht, mit dem Ziel eine noch bessere Kundenzufriedenheit zu gewährleisten. Darüber hinaus enthält die neue Version eine schnelle automatische Wiederherstellungsfunktion, um Systeme innerhalb von Sekunden wieder zum Laufen zu bringen, sowie eine verbesserte Leistungs- und Verfügbarkeitsüberwachung mit Hilfe neuer DevOps-Tools.
Der Hersteller weist darauf hin, dass Kunden, die auf die neuesten Versionen von OpenEdge umsteigen, im Vergleich zu früheren Versionen mit Steigerungen des Datendurchsatzes von bis zu 200 Prozent rechnen können.
Mit Hilfe des API-First-Ansatzes will OpenEdge zu einer wirklich offenen Plattform werden, welche die Integration von Service und Daten, sowie die Umsetzung von Big-Data- und Data-Warehousing-Konzepten ermöglicht. Darüber hinaus tragen Schulungen, Dokumentationen und Supportleistungen von Progress dazu bei, neue Entwickler in den Unternehmen schnell und effektiv auf den neuesten Stand zu bringen.
Außerdem hat Progress die Sicherheit der OpenEdge-Plattform weiter verstärkt. Diese geschah durch Maßnahmen im Hinblick auf die Aktualisierung der OpenSSL-Bibliothek, auf die Integrität der Benutzerberechtigungen für mehrere Mandanten, auf die Kryptographie-Schlüssel und vieles mehr. Im Falle eines vermuteten Verstoßes gegen Sicherheitsmaßnahmen kann die OpenEdge-Plattform sofort gesperrt werden. Außerdem hat Progress eine LTS-Version (Long-Term Support) eingeführt. Kunden und Partnern, welche diese Version einsetzen, wird mehrere Jahre lang technischer Support zugesagt.
Progress OpenEdge 12.2 ist ab sofort verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.progress.com/openedge/whats-new


Das könnte Sie auch interessieren