Konferenz 19.02.2019, 12:01 Uhr

Developer Week 2019: Ende des Very-Early-Bird-Tarifs

Noch bis Dienstag 26. Februar 2019 sparen Sie bis zu 200 Euro beim Kauf von Tickets für Europas große Entwicklerkonferenz.
(Quelle: www.developer-week.de )
Die Developer Week findet auch dieses Jahr wieder in Nürnberg statt. Vom 24. Juni bis zum 27. Juni 2019 treffen sich weit über 1000 Entwickler im NCC Ost der Messe. In einstündigen Sessions und ganztägigen Workshops erlernen hier die Teilnehmern neueste Technologien, Grundlagen oder erhalten Hilfe zu Tools sowie Vorgehensweisen.
Ziel bei allen Vorträgen ist es, die Alltagsarbeit angenehmer zu gestalten oder sie zu beschleunigen. "Die Nähe der Inhalte zur Alltagspraxis steht klar im Vordergrund der Developer Week", meint Fernando Schneider, Gesamtleiter Developer Week. "Hier vermitteltes Wissen soll für die Teilnehmer unmittelbar umsetzbar sein."
Das kürzlich veröffentlichte Programm weist unter anderem Experten wie Ralf Westphal, Neno Loje, David Tielke, Christian Giesswein, Gregor Biswanger, Werner Keil oder Constantin Klein aus. Dr. Gernot Starke wird die Konferenz mit einer Keynote eröffnen. Das Thema ist durchaus provokant: Modularisierung 4.0 – Kritik der modulithischen Unvernunft.
Noch bis Dienstag 26. Februar 2019 können sich Teilnehmer zum Very-Early-Bird-Tarif anmelden und bis zu 200 Euro auf den regulären Preis sparen.


Das könnte Sie auch interessieren