MongoDB 05.09.2019, 07:54 Uhr

Jetzt auf dem Azure Marketplace: MongoDB Atlas

MongoDB Atlas wird auf dem Microsoft Azure Marketplace zur Verfügung gestellt. Eine einheitliche Rechnungsstellung soll die Nutzung für den Kunden komfortabel gestalten.
(Quelle: mongodb.com )
Als Teil des strategischen Partner Reported ACR Co-Sell-Programm von Microsoft soll MongoDB Atlas noch in diesem Sommer auf dem Microsoft Azure Marketplace bereitgestellt werden. Atlas wurde im Sommer 2016 als vollständig verwalteter Cloud-Datenbankdienst eingeführt. Der Service ist derzeit in 26 Azure-Regionen verfügbar und unterstützt Tausende von Kunden dabei, ihr Unternehmen voranzutreiben. MongoDB Atlas auf Microsoft Azure integriert sich nahtlos in beliebte Azure-Dienste wie PowerBI, Azure Databricks und Sitecore.
Die neue Verfügbarkeit auf dem Azure Marketplace soll es für etablierte Azure-Kunden einfacher machen, MongoDB Atlas zu kaufen und zu nutzen. Die Kosten für MongoDB Atlas werden in die Azure-Rechnung des Kunden integriert, damit hat er alle Leistungen auf einer Rechnung. "Microsoft ist führend darin, Cloud-Services für die Kunden einfacher zu gestalten. Die einfache Handhabung, wie beispielsweise das bequeme Zahlen der Cloud-Services, hat in vielen Unternehmen transformative Innovationen vorangetrieben", so Dev Ittycheria, President und CEO von MongoDB. "Wir freuen uns über den jüngsten Schritt in unserer strategischen Go-to-Market-Partnerschaft mit Microsoft, der dazu beitragen wird, MongoDB Atlas im wachsenden Ökosystem des Azure Marketplace zu etablieren."
Scott Guthrie, Executive Vice President of Cloud and AI, Microsoft sagt, “Seit MongoDB Atlas 2017 für Azure eingeführt wurde, ist es ein beliebter Service auf Azure. Die heutige Ankündigung wird es für die Kunden noch einfacher machen, Atlas auf Azure zu nutzen. Wir arbeiten mit Partnern wie MongoDB zusammen, um unseren gemeinsamen Kunden die Wahl der bestmöglichen Technologie für ihre individuellen Geschäftsanforderungen zu bieten.“
Weitere Informationen zu MongoDB Atlas finden Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren