Microsoft Azure 17.02.2020, 11:35 Uhr

Azure: Kostenfreier Einstieg, nützliche Videos

Microsoft bietet Entwicklern eine kostenfreie Möglichkeit Azure kennenzulernen. Ein kurzes Video zeigt wie es geht.
(Quelle: Microsoft.com )
Das Einstiegs-Konto in Azure kann zwölf Monate lang kostenfrei genutzt werden. Darüber hinaus erlaubt Microsoft die Nutzung von später kostenpflichtigen Diensten im Rahmen von 170 Euro (200 US-Dollar), die innerhalb von 30 Tagen aufgebraucht werden können. Mehr als 25 der Azure-Dienste sind generell kostenfrei, auch nach den zwölf Einsteiger-Monaten. Mit Ihrem kostenlosen Konto können Entwickler auch Unternehmensanwendungen testen und bereitstellen, mobile Anwendungen aufbauen oder Erkenntnisse aus vorliegenden Daten gewinnen.
In diesem YouTube-Video wird unter dem Titel "How to sign-up for an Azure free account" innerhalb von knapp zwei Minuten eine Übersicht der kostenfreien Cloud-Optionen gegeben. Der Link zum Start ist https://azure.microsoft.com/en-us/free/.
Weitere für Entwickler interessante Videos zu Microsoft Azure sind das etwa zweieinhalb Minuten lange Video "Learning Microsoft Azure Fundamentals Explore the three deployment methods of cloud computing" und die etwa dreistündige Einführung in die SQL-Grundlagen von Azure (SQL Database Fundamentals for Data Science | Microsoft Azure).
Unter dem YouToube-Konto Microsoft Azure erscheinen regelmäßig neue Anleitungen, Tipps und Ankündigungen zur Cloud-Plattform, zuletzt "Intro to Rudr: A Kubernetes Implementation of the Open Application Model" in Microsofts wöchentlicher Video-Reihe Azure Friday.
Im Azure Developer Stream finden Sie insbesondere für Entwickler interessante Videos zusammengefasst, wie etwa "How to work with the Azure Translator Text API".


Das könnte Sie auch interessieren