SlashData-Umfrage 28.04.2021, 09:07 Uhr

C#-Community ist wieder gewachsen

Gemäß der aktuellen Version der Entwickler-Community-Umfrage von SlashData ist die C#-Community die fünftgrößte Gemeinschaft, nachdem sie zuletzt auf Rang 6 zurckgefallen war. Davor lag C# von 2017 bis Q3/2019 auf dem vierten Rang.
(Quelle: SlashData.co )
Für den Report "Developer Economics State of the Developer Nation, 20th Edition", wurden mehr als 13.000 Entwickler befragt. Er zeigt, dass C# in der Beliebtheitsskala einen Sprung auf Platz 5 gemacht und dabei PHP überholt hat. Der Grund: C# konnte eine halbe Million Entwickler hinzugewinnen. Damit hat C#, das im Jahr 2019 etwa eine Million Entwickler verloren hatte, etwa die Hälfte des Verlusts wieder ausgeglichen.
Darüber hinaus zeigt der zweimal jährlich erscheinende Bericht auf, in welchen Bereichen die Programmierung in Microsofts Flaggschiff-Programmiersprache am beliebtesten ist und in welchen nicht. Demgemäß ist C# ist eine wichtige Sprache für die Entwicklung von Augmented Reality/Virtual Reality (AR/VR), man denke dabei an Microsoft Hololens. Auch im Spieleentwickler-Ökosystem ist C# beliebt, nicht zuletzt wegen der Spieleplattform Unity. Gleichzeitig sieht die Umfrage einen Rückgang bei der Desktop-Entwicklung, möglicherweise aufgrund des Aufkommens von plattformübergreifenden Tools, die auf Webtechnologien basieren. Hier steuert Microsoft aber aktuell schon dagegen, mit neuen Initiativen wie Blazor Desktop und .NET MAUI.
Am wenigsten genutzt wird C# laut der Umfrage in den Bereichen Data Science/Mashine Learning sowie Mobile.


Das könnte Sie auch interessieren