async/await in C# 7 30.11.2017, 13:18 Uhr

Effektive Anwendungen mit C# 7 schreiben

Seit Version 5 sind die Methoden async und await in C# enthalten. Mit Version 7 kann man sie jetzt so formulieren, dass sie deutlich effektiver arbeiten.
C# ist aus Entwicklersicht eine sehr produktive Programmiersprache. Mit der neuesten Version macht sie zudem einen großen Schritt in Sachen Performance. Sergey Teplyakov trägt im Microsoft-Developer-Blog ein  Beispiel dafür vor. So wurden mit C# 5 die async-Methoden vorgestellt, die es Entwicklern sehr viel leichter machten, asynchrone Abläufe zu programmieren. async kombiniert mehrere Taskbasierte Operationen in einem Befehl. Allerdings kostet die Abstraktion auch etwas, weil Tasks als Referenztypen auf dem Heap abgelegt werden, sogar dann, wenn die async-Methode synchron beendet wird. C# 7 reduziert diese Kosten, indem async-Methoden auch Task-ähnliche Typen zurückliefern können, um die Zahl der Heap-Allokationen zu reduzieren oder in einigen Szenarien sogar ganz zu vermeiden. Wie das technisch funktioniert erklärt Sergey Teplyakov in desem Beitrag des Microsoft-Developer-Blogs.





Das könnte Sie auch interessieren