Microsoft 02.05.2019, 11:29 Uhr

Entwicklerkonferenz Build & Windows Lite

Am Montag beginnt in Seattle Microsofts Entwicklerkonferenz Build. Windows Lite wird wohl kein Thema sein. 477 Sessions inzwischen angekündigt, die Keynotes werden gestreamt.
(Quelle: https://www.microsoft.com/en-us/build )
Vom Montag den 6. Mai bis zum Mittwoch den 8. Mai läuft Microsofts diesjährige Entwicklerkonferenz in Seattle. Die erste Keynote hält Microsoft-Chef Satya Nadella, sie startet am Montag um 17:30 Uhr deutscher Zeit und wird live im Internet übertragen. Zusätzlich gibt es zwei ab 20 Uhr parallel laufende Keynotes, betitelt mit "Microsoft Azure: Empowering Every Developer" und "The Microsoft 365 Platform: A Vision for Windows and Office Developers". Auch sie sollen via Internetstream übertagen werden.
Zum Thema "Windows Lite", Microsofts zukünftigen Mini-Betriebssystem auf Basis von Windows Core OS wird wohl kaum etwas zu vernehmen sein. Einer der Gründe ist laut Zac Bowden, dass die Planungen rund um Windows Lite sehr eng mit dem alten Edge-Browser von Microsoft verbunden waren. Dass dieser inzwischen eingestellte wurde und Microsoft statt dessen auf Chromium stetzt, hat einiges an Umbauten bei Windows Lite veranlasst. Als früheste Starttermine erwarten Insider das Jahr 2020, in dem das neue abgespeckte Betriebssystem zusammen mit neuer Hardware auf den Markt kommen könnte. Gegenwärtig, so Zac Bowden, testet Microsoft Windows Lite auf den Geräten Surface Go und Surface Pro in den Produktversionen 4, 5 und 6.
Zurück zur Build: Die Übertragung der Keynotes finden Sie üblicherweise auf der Homepage der Konferenz unter https://www.microsoft.com/en-us/build beziehungsweise auf dieser Seite .


Das könnte Sie auch interessieren