Jimmy Bogard 03.11.2020, 09:50 Uhr

Bizarrer Testfehler beim Umstieg auf .NET 5.0

Entwickler Jimmy Bogard hat eine seiner Bibliotheken jüngst auch für .NET 5.0 kompiliert. Dabei scheiterte ein einzelner seiner Unit-Tests. Schuld war wohl eine Zeichenkette.
(Quelle: jimmybogard.com )
Bei der Aktualisierung einer Bibliothek zur Unterstützung von .NET 5.0 stieß Jimmy Bogard auf einen ziemlich bizarren Testfehler. Einfach durch Hinzufügen des neuen Targets .NET 5.0 in der Bibliothek und in den Unit-Tests begann ein einzelner Test zu scheitern. Es war absolut verwirrend für Bogard, was ihn zu der Annahme veranlasste, dass er irgendwie Zeichenketten gebrochen haben könnte. Kurioserweise trat der Fehler beim Anpassen der Bibliothek auf Vorversionen von .NET 5 (.NET Core 2.0, 3.0, 3.1, .NET 4.5) nicht auf. Auf der Suche nach dem Fehler musste er viel mehr über Zeichenketten, Unicode und Vergleichsstrategien lernen, als er das jemals wirklich wollte. Für all' diejenigen, die auf .NET 5.0 migrieren wollen hat er den guten Rat: Achtet ganz genau auf eure Zeichenfolgenmethoden.
In diesem Beitrag berichtet Bogard von seinem Fehler en detail. Zudem hat er eine GitHub-Issue zu diesem Thema eröffnet, den Sie hier finden. Microsofts Empfehlungen für die Nutzung von Zeichenketten in .NET gibt es auf dieser Seite.


Das könnte Sie auch interessieren