Mohammad Elsheimy 16.03.2020, 09:32 Uhr

C#: Rechnen mit Vektoren und Matrizen

Der ägyptische Entwickler und Trainer Mohammad Elsheimy stellt seinen CSharp-Source-Code zu rundlegenden Konzepten der linearen Algebra der Allgemeinheit zur Verfügung.
(Quelle: codeproject.com )
Elsheimy teilt seine C#-Implementierung der grundlegenden Konzepte der linearen Algebra mit der weltweiten Entwickler-Community. Den vollständigen Source-Code hat er auf GitHub unter https://github.com/elsheimy/Elsheimy.Components.Linears unter der MIT-Lizenz veröffentlicht. Das bedeutet der Code ohne Einschränkungen oder Begrenzungen benutzt oder verändert/erweitert werden darf.
Teile seiner Arbeit stellt Elsheimy zudem in einem Artikel auf CodeProject vor. Darin erläutert er viele Konzepte in Sachen Matrizen und Vektoren. Bei der Matrizen-Rechnung geht es um Matrixeliminierung, Matrixdeterminanten, Matrixinversionen, Matrixmultiplikation, Subraumprojektionsmatrizen, Reflexionsmatrizen, Rotationsmatrizen und Schermatrizen. In Bereich der Vektoren geht es unter anderem um Normalisierung, Punkt- und Kreuzprodukt und Projektion.
Das Design seines Codes basiert auf Roh-Funktionen, die auf Basis von Array-Objekten arbeiten. Es wurden Wrapper-Klassen für Matrizen und Vektoren erstellt, um diese Funktionen zu verbergen. Statische Initialisierer und Operatoren wurden hinzugefügt, um die Verwendung der Wrapper-Klassen zu vereinfachen.
Die Erläuterungen zu seinen CSharp-Funktionen zu rundlegenden Konzepten der linearen Algebra lesen Sie in diesem englischsprachigen Artikel auf CodeProject. Elsheimy teilt darin auch mit, dass er gerne über seinen Code diskutieren, aber keine Fragen zu den mathematischen Grundlagen beantworten wird. Diese finden Sie beispielsweise in den Wikipedia-Artikeln zu den Begriffen Matrix, lineare Algebra und Vektor.


Das könnte Sie auch interessieren